Wie wird Würselen ausgesprochen

Natürlich ist das kein Problem, wenn man Deutsch als Muttersprache gelernt hat. Aber das Wort ist schwierig, wenn man aus anderen Sprachbereichen kommt. In der englischen Version dieser Seite steht ein wenig dazu.

‚Wormsalt‘, der urspüngliche Name der Stadt

‚Wormsalt‘ ist ein Name des Dorfes Würselen in vergangenen Zeiten. Einer unter vielen, aber einer, der wenigstens einer gewagten Erklärung zugänglich ist. Worm, die Wurm ist der Fluss, an dem Würselen liegt. Und wenn man dort Salz gefunden hätte … wäre die Bedeutung klar. Mehr zu den Namen von Würselen in der Vergangenheit gibt es hier.

‚Wöschele‘, der wahre Name von Würselen

In Würselen wird natürlich auch heimatlicher Dialekt gesprochen. Hier heißt es ‚Wöschele‘. Den Würselener Dialekt werden Sie nicht verstehen, so lange Sie nördlich einer bestimmten Sprachgrenze kommen. Von Aachen bis Köln versteht man sich einigermaßen.

Historische Namen

Jahr der Urkunde

Name von Würselen

870

Uuormsalt

1115/20

Wunzelen

1214

Worsele

1239

Worsolden

1242

Worsoldia

1258

Urselden

1260

Wurselden

1270

Wuorselde

1274

Worsoldia

1279

Worsoldia

1308

Wurselde

1350

Worsil

1350

Wursulden

1370

Woirseldem

1372

Woerselden

1373

Wrsele

1373

Wurselden

1376

Worselde

1383

Wursel

1394

Worsel

1424

Wurselen

1445

Worsulden

1479

Wursell

1479

Woerselen

1486

Wurseld

1487

Wuerselden

1529

Wurzellen

1533

Wursulen

1533

Wursalen

1540

Wurseln

1554

Würßelen

1563

Wurstelen

1581

Wuerselen

1581

Würschlen

1588

Würßel

1611

Würselen

1710

Würselen

 

Quelle: “Rheinischer Städteatlas Würselen”